Rückblick 2011 — Berichte aus unserer Vereinsarbeit


» Zurück zu Aktuelles

Dürre in Kenia — Feldhacken für Kulesa

(Auszug aus unserem "Rundbrief Weihnachten 2011")

Author: D. Elsner. Druckfehlerbereinigte Version. Erste Fassung veröffentlicht unter "Aktuelles" am 13.11.2011.

Feldhacken für Kulesa.
Feldhacken für Kulesa.
Liebe Freundinnen und Freunde unserer Afrikahilfe!

In den Dörfern Kulesa, Wema und Baharini feiern unsere afrikanischen Partner Weihnachten in der Großfamilie. Aber dieses Jahr ist alles anders, an Weihnachtsgeschenke denkt niemand mehr. Pfarrer Joel B. aus Kulesa teilt uns mit, dass eine verheerende Dürre und zwei Ernteausfälle eine Hungerkatastrophe ausgelöst haben. Mütter und Väter in den Familien sorgen sich mehr um das tägliche Essen als um Weihnachtsgeschenke.

Im Vorstand haben wir beraten, wie wir diesmal helfen können. Mit Geld helfen ist dieses Jahr zu wenig, da es nur kurzfristig hilft. Die Botschaft an Weihnachten meint mehr Nachhaltigkeit. Eine Lieferung von 500 Feldhacken zum Umgraben der inzwischen "steinharten" Ackerböden wäre angebracht. Eine Firma hat unserem Verein die abgebildeten Feldhacken kostenlos überlassen. Wir müssten nur die Transportkosten nach Kenia übernehmen. Die Kleinbauern dort freuen sich schon auf die praktische Weihnachtshilfe. Das ist dieses Jahr unser Weihnachtsgeschenk.
Bitte helfen Sie durch Ihre großzügige Spende, dass wir die Transportkosten und auch die laufenden Hilfsprojekte finanzieren können.

Ein gesegnetes Christfest wünschen Ihnen
Ihre

Dietrich Elsner (Ehrenvorsitzender)
und alle Mitglieder im Gesamtvorstand


» Zurück zu Aktuelles

Termine 2011

Büro des Förderkreises Kenia e.V., Freudenstadt, Germany. Aktualisierter Terminplan für 2011. Erste Version veröffentlicht unter "Aktuelles" am 04.12.2010.

05. Februar 2011, Kulesa, Kenia:
ERÖFFNUNG DES IMKEREIPROJEKTS IN KULESA
Im Februar 2011 besuchten einige unserer Vereinsmitglieder die Einweihung des von uns unterstützten neuen Imkereiprojekts im Dorf Kulesa. » Kurzbericht lesen.

Samstag, 25. Juni 2011, Freudenstadt:

Besucher des Vereinszeltes.
BETEILIGUNG AM FREUDENSTÄDTER AFRIKAFEST
Von 08:30 Uhr bis 20:00 Uhr beteiligte sich der Verein wieder am Afrikafest mit seinem Informationsstand bei der Freudenstädter Stadtkirche. Nachtrag: Einige bei diesem Anlaß aufgenommene Bilder haben wir für Sie auf unserer » Seite mit Berichten aus dem Jahr 2011 zusammengefaßt.
Insbesondere fand im Rahmen des Afrikafestes um 18:00 Uhr ein
BENEFIZKONZERT DES KUMBAYA GOSPEL CHORS REUTLINGEN
in der Evangelischen Stadtkirche Freudenstadt für die Hilfsprojekte des Förderkreis Kenia Freudenstadt e.V. statt.
Der Eintrittspreis betrug für Erwachsene 10 Euro, 8 Euro ermäßigt (Abendkasse ab 17:00 Uhr).
Nachtrag: zwischenzeitlich hat das Afrikafest stattgefunden, wobei unser Aufruf zur Teilnahme regen Andrang fand. Einige Impressionen aus dem Gottesdienst finden sich unter dem folgenden Link: » Bildimpressionen vom Gottesdienst.

Kumbaya Gospel Chor Reutlingen
Kumbaya Gospel Chor Reutlingen.
Abbildung mit freundlicher
Genehmigung des Chors
(Für Details Bild anklicken)

Impressionen aus der Stadtkirche
Samstag, 13. August 2011, ab 12:30 Uhr:
HELFER- UND FAMILIENFEST 2011
Mitglieder, Freunde des Vereins und deren Familien sind herzlich zum Helfer- und Familienfest eingeladen. Informationen über die Teilnahmemöglichkeiten und den Veranstaltungsort sind bei der Geschäftsstelle erhältlich.

Samstag, 19. November 2011, 14:00 Uhr:
Nichtöffentliche jährliche Mitgliederversammlung 2011 (die schriftliche Einladung mit Tagesordnung und Bekanntgabe des Versammlungsortes an die Mitglieder erfolgt rechtzeitig).

Weitere in 2011 stattfindende Veranstaltungen, Treffen und Sonstiges werden auf dieser Seite in den kommenden Monaten bekanntgegeben werden.

» Zurück zu Aktuelles

Nachricht vom Jonka-Kindergarten in Nakuru

Büro des Förderkreises Kenia e.V., Freudenstadt, Germany. Druckfehlerbereinigte Version. Erste Fassung veröffentlicht am 13.11.2011.

Die Eltern vom Jonka-Kindergarten in Nakuru bedanken sich für die warmen Mahlzeiten für ihre Kinder! Der von unserem Verein mitunterstützte Kindergarten liegt im Elendsviertel der Stadt Nakuru im kenianischen Bergland.

Jonka-Kindergarten in Nakuru, Kenia.



» Zurück zu den Terminen 2011
» Zurück zu Aktuelles

Besuch beim neuen Imkereiprojekt in Kulesa

Büro des Förderkreises Kenia e.V., Freudenstadt, Germany. Druckfehlerbereinigte Version. Erste Fassung veröffentlicht am 10.05.2011.

ANFANG FEBRUAR 2011 besuchten vier Vereinsmitglieder das Tana-River-Gebiet, um in Kulesa bei der Eröffnung eines neuen, von uns finanziell geförderten Bienenhonigprojekts anwesend zu sein.
Hierbei wurden wir sehr freundlich von der Dorfgemeinschaft aufgenommen und durften die zukünftige Imkereistation besichtigen. Nach der Eröffnung wurden wir mit einem sehr umfang- und erlebnisreichen Besucherprogramm auf dem Dorfplatz mit afrikanischen Tänzen und Gesängen überrascht. Eine Auswahl der hierbei aufgenommen Bilder ist im Folgenden wiedergegeben (Details nach Anklicken der Bilder sichtbar):
Besuch in Kulesa
Besuch in Kulesa
Eröffnung des Bienenhauses
Eröffnung des Bienenhauses
Künftige Imker
Künftige Imker
Bienenkästen im Gebäudeinneren
Bienenkästen im Gebäudeinneren
Bienenkästen in Baumkrone.
Bienenkästen in Baumkrone.
Imker
Imker
Vor dem Bienenhaus
Vor dem Bienenhaus
Besuchsprogramm auf dem Dorfplatz
Besuchsprogramm auf dem Dorfplatz
Tanzgruppe des Dorfes
Tanzgruppe des Dorfes

Nach dem Kauf der Bienenvölker soll die Honigproduktion in den kommenden Monaten anlaufen. Wir werden diese Seite entsprechend auf dem Laufenden halten. Gerne können Sie uns wegen weiterer Bilder und Details auch persönlich während des Afrikafests am 25. Juni 2011 in Freudenstadt ansprechen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nachtrag zur ersten Honigernte im August 2011: Zwischenzeitlich hat der für uns vor Ort als Gewährsmann tätige kenianische Pfarrer aus Kulesa von der ersten erfolgreichen Honigernte im August berichtet. Im nächsten Jahr wollen wir das Bienenprojekt entsprechend erweitern.


» Zurück zu den Terminen 2011
» Zurück zu Aktuelles

Unser Informationsstand beim Afrikafest 2011 in Freudenstadt

Büro des Förderkreises Kenia e.V., Freudenstadt, Germany. Druckfehlerbereinigte Version. Erste Fassung veröffentlicht am 17.07.2011.

Gäste des Vereins und alle Interessenten waren herzlich eingeladen, neben dem Informationsstand beim Vereinszelt Kaffee- und Kuchen einzunehmen, um hierdurch unsere Arbeit in Afrika zu unterstützen.
Gäste des Vereins und alle Interessenten waren herzlich eingeladen, neben dem Informationsstand beim Vereinszelt Kaffee- und Kuchen einzunehmen, um hierdurch unsere Arbeit in Afrika zu unterstützen.

Blick auf den Informationsstand des Vereins mit Verpflegungszelt (links Informationstafel zur Arbeit des Vereins in Afrika).
Blick auf den Informationsstand des Vereins mit Verpflegungszelt (links Informationstafel zur Arbeit des Vereins in Afrika).

Mitarbeiter des Vereins beim Verkauf von Kaffee, Kuchen, Bratwurst und nichtalkoholischen Getränken (Erlös zur Unterstützung unserer sozialkaritativen Projekte in Kenia).
Mitarbeiter des Vereins beim Verkauf von Kaffee, Kuchen, Bratwurst und nichtalkoholischen Getränken (Erlös zur Unterstützung unserer sozialkaritativen Projekte in Kenia).

Reger Andrang vor dem Vereinszelt, wobei zahlreich die Gelegenheit zum Gespräch mit unseren Mitgliedern wahrgenommen wurde.
Reger Andrang vor dem Vereinszelt, wobei zahlreich die Gelegenheit zum Gespräch mit unseren Mitgliedern wahrgenommen wurde.

Beispiel für eine unserer Informationstafeln in der Nähe des Vereinszeltes (vor der Stadtkirche).
Beispiel für eine unserer Informationstafeln in der Nähe des Vereinszeltes (vor der Stadtkirche).

» Zurück zu den Terminen 2011
» Zurück zu Aktuelles

Bildimpressionen zum Gospelkonzert am 25.06.2011

Büro des Förderkreises Kenia e.V., Freudenstadt, Germany. Druckfehlerbereinigte Version. Erste Fassung veröffentlicht am 17.07.2011.

Ansprache von Vorstandsmitglied des Vereins bei der Eröffnung des Gospelkonzerts.
Ansprache von Vorstandsmitglied des Vereins bei der Eröffnung des Gospelkonzerts.

Gospelkonzert.
Gospelkonzert.

Rede des Ehrenvorsitzenden des Vereins, Herrn Schuldekan i.R. Dietrich Elsner, anläßlich des Gospelkonzerts.
Rede des Ehrenvorsitzenden des Vereins, Herrn Schuldekan i.R. Dietrich Elsner, anläßlich des Gospelkonzerts.

Das Konzert wurde von afrikanischer Trommelmusik, Rhythmus und Gesang begleitet.
Das Konzert wurde von afrikanischer Trommelmusik, Rhythmus und Gesang begleitet.

Musiker.
Musiker.

Kumbaya Gospel Chor.
Kumbaya Gospel Chor.

Alle Gäste konnten sich mit Singen und Tanzen am Geschehen beteiligen.
Alle Gäste konnten sich mit Singen und Tanzen am Geschehen beteiligen.


» Zurück zu den Terminen 2011
» Zurück zu Aktuelles











All rights reserved / Tous droits réservés / Alle Rechte vorbehalten

» Top

» Startseite


Förderkreis Kenia Freudenstadt e.V.; E-Mail der Geschäftsstelle: foerderkreis.kenya.freudenstadt@web.de